Wandheizung

Wandheizung

Eine Wandheizung ist im Prinzip das Gleiche, wie eine Fu├čbodenheizung.

Diese erzeugt im Vergleich zu den gew├Âhnlichen Heizk├Ârpern mehr Strahlungs- als Konvektionsw├Ąrme. Bei Heizk├Ârpern wird der Raum durch die Umw├Ąlzung der Raumluft von unten nach oben erw├Ąrmt. Bei der Wand- oder Fu├čbodenheizung ist dies nicht der Fall.

Die W├Ąrme einer Wandheizung wird als genauso angenehm empfunden, wie jene, die von einem Kachelofen erzeugt wird. Wand- und Fu├čbodenheizungen bestehen aus einem feinen Rohrsystem, welches gro├čfl├Ąchig in der Wand oder unter dem Estrich eingebettet ist. Es ist darauf zu achten, dass die raumabgewandte Seite isoliert wird, damit keine W├Ąrme verloren gehen kann.