Langzeit Wärmespeicher

Langzeit Wärmespeicher bei Solarenergie

Sonnenw√§rme, die auch im Winter f√ľr die Raumheizung genutzt werden soll wird in riesigen solarthermischen Anlagen mit sogenannten saisonalen W√§rmespeichern zur Verf√ľgung gestellt. Solche W√§rmespeicher sind die Zentrale der solarunterst√ľtzten Nahw√§rme.

Hierbei gibt es nicht nur Heißwasserspeicher aus Beton, sondern inzwischen auch aus Kies-, Wasser-, Aquifer- und Erdsonden-Wärmespeicher.

Hierbei unterscheidet man allerdings auch durch die etwaige Einbindung einer Solaranlage zwischen Kurzzeit- und Langzeit-Wärmespeicher.

Kurzzeit-Wärmespeicher haben einen 15- 20%igen solaren Deckungsanteil, während Langzeit-Wärmespeicher solare Deckungsanteile von 30 bis 60 % haben.