Erdw├Ąrmesonden

Erdw├Ąrmesonden

Erdw├Ąrmesonden sind Rohrb├╝ndel, welche in den Erdboden eingebracht werden.

Durch den Einsatz solcher Erdw├Ąrmesonden wird aus dem tieferen Erdreich Erdw├Ąrme gewonnen, die sowohl zum Heizen, als auch zum K├╝hlen verwendet werden kann. Rohrpaare, die durch das Bohrloch eingef├╝hrt werden, werden am unteren Ende mit einem u-f├Ârmigen Verbindungsteil versehen.

Der Hohlraum im Bohrloch wird mit einem Material gef├╝llt, welches eine gute W├Ąrmeleitf├Ąhigkeit hat.

Dies hat zwei Funktionen. Zum einen wird so eine gute W├Ąrmeleitung vom Erdreich zu den R├Âhren erzielt und zum andern wird das Bohrloch damit wieder abgedichtet.