Dachneigung

Dachneigung (F├╝r Solaranlage / Photovoltaik)

Dass die Kollektoren in einem bestimmten Winkel angebracht werden m├╝ssen, der es erlaubt m├Âglichst viel Sonneneinstrahlung aufzunehmen, ist richtig. Die Dachneigung ist f├╝r die Position der Kollektoren aber nicht von Bedeutung, denn die Kollektoren k├Ânnen mittels unterschiedlicher Halterungen und Befestigungsmaterialien angeglichen werden, falls das Dach nicht die perfekte Dachneigung besitzt.

Die Sonnenstrahlung kann am besten genutzt werden, wenn diese im 90°-Winkel auf die Kollektoren trifft. Somit entspricht der optimale Aufstellwinkel exakt dem geografischen Breitengrad eines Ortes. Wichtig ist es zu wissen, wann die Anlage ├╝berwiegend genutzt werden soll, denn die Sonne steht im Winter viel tiefer am Himmel als im Sommer.

F├╝r die Nutzung im Sommer gilt deshalb der Breitengrad abz├╝glich 10° und f├╝r die Nutzung im Winter dann zuz├╝glich 10°.