BHKW (Blockheizkraftwerke)

Bei einem BHKW wird durch einen Motor sowohl elektrischer Strom, als auch Wärme produziert. Die Besonderheit liegt bei einem BHKW darin, dass die Abwärme, anders als bei den üblichen Kraftwerken, welche ungenutzt in Flüsse geleitet wird, hier genutzt wird. Hierbei werden hohe Energieeinsparungen möglich.

Der Betrieb eines Blockheizkraftwerkes erfolgt dabei mit Gas, Öl oder Holz, sowie mit Raps-Methyl-Ester. Im Gegensatz zur Solartechnik werden hier nicht nur regenerative Energien genutzt, sondern bei einem BHKW geht es vielmehr um die optimale Nutzung von fossilen Brennstoffen und der Einsparung von Energien.

Blockheizkraftwerke Stuttgart

Wir sind Ihr Mini Blockheizkraftwerk Anbieter in Stuttgart!

Ein BHKW funktioniert nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Der Motor produziert hierbei sowohl elektrischen Strom als auch Wärme.

Dabei beruht die Effektivität solcher Blockheizkraftwerke auf die Nutzung der Abwärme, die bei anderen Kraftwerken ungenutzt in Flüsse abgeleitet wird. Durch den hohen Wirkungsgrad der Blockheizkraftwerke sind erhebliche Energieeinsparungen möglich.

Zum Betrieb eines BHKW wird Öl, Gas, Holz oder auch Raps-Methyl-Ester benötigt.

Sie haben Interesse an einem Mini BHKW? Fragen Sie uns! Kontakt