BHKW (Blockheizkraftwerk)

BHKW (Blockheizkraftwerk) – Mini Blockheizkraftwerke 

Ein Blockheizkraftwerk – oft auch Mini BHKW genannt – dient dazu, gleichzeitig W├Ąrme und Strom zu erzeugen. Gerade im gewerblichen Bereich bzw. bei gro├čen Mieth├Ąusern und Wohnblocks kommen solche Blockheizkraftwerke immer mehr zum Einsatz.

Ein BHKW oder Mini Blockheizkraftwerk besteht aus einem Verbrennungsmotor und einem Generator. Die vom Motor erzeugte W├Ąrme wird wie bei einem Kraftfahrzeug f├╝r die Warmwasserbereitung und zum Heizen genutzt. Gleichzeitig betreibt der Motor den Generator, der dann zus├Ątzlich den Strom erzeugt. Im Vergleich zu einem Gro├čkraftwerk, welches nur ca. 35% der eingesetzten Energie an den Endverbraucher weiter gibt, wird hier die eingesetzte Brennstoffenergie zu ca. 90% in Strom und W├Ąrme umgewandelt. Wenn man sich vorstellt, dass die W├Ąrme, die die K├╝hlt├╝rme der Gro├čkraftwerke in der Bundesrepublik, welche ca. 60% der eingesetzten Brennstoffenergie betr├Ągt, nutzlos abgegeben wird, kann man das riesige Energiesparpotential erkennen.

Diese Kraft-W├Ąrme-Kopplung, die mit dem Blockheizkraftwerk erzeugt wird, kann durch den Einsatz verschiedener Energiewandler erzeugt werden. Dieselmotor/Generator und Gasturbine/Generator sind nur zwei M├Âglichkeiten der Energieumwandlung. Eine weitere Wirtschaftlichkeit eines Blockheizkraftwerks besteht in der Verg├╝tung des erzeugten Stromes, der wieder in das Netz eingespeist werden kann. Selbstverst├Ąndlich ist so ein Blockheizkraftwerk nicht nur f├╝r „die Gro├čen“ interessant, sondern auch f├╝r das ganz normale Einfamilienhaus als Mini BHKW. Allerdings sollte man bedenken, dass hierf├╝r dennoch ein etwas gr├Â├čerer Platzbedarf vonn├Âten ist.

Interessieren Sie sich f├╝r dieses Modell? Dann beraten wir Sie hierzu gerne n├Ąher. Am besten, Sie setzen sich gleich mit uns telefonisch in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt